TIPPS

BUCH SCHREIBEN UND BUCH HERSTELLEN Wollten Sie schon immer ein Buch schreiben, haben jedoch Startschwierigkeiten? Gerne gebe ich Ihnen unverbindlich Tipps  - auch, wie es später hergestellt und auf den Markt gebracht wird.  Sie erreichen mich am besten unter folgender E-Mail-Adresse: beatrix.vanooyen@gmx.de, oder telefonisch unter 06032 35634.  Ein wenig helfen eventuell bereits auch die unten zusammengestellten Stationen auf dem Weg zum Buch.

 

AUTOREN Auf RENT AN AUTHOR werden Sie womöglich aber auch fündig: www.crowdfunding-bad-nauheim.de

 

ILLUSTRATIONEN Sollten Sie Illustrationen benötigen, finden Sie einen geeigneten Ansprechpartner auf dem KUNSTMARKTPLATZ:

www.crowdfunding-bad-nauheim.de

 

AUSSTELLUNGEN im Beauty & Living - Shop von Henry Christopher Alt, Stresemannstraße 4, Bad Nauheim - monatlicher Wechsel. Mit einem Klick auf das Bild kommen Sie zu einer Möglichkeit,  selber teilzunehmen.

 

 

 

Hier nun die Positionen auf dem Weg zum Buch. Die verknappte Liste stellt die wesentlichen Arbeitsschritte dar und berücksichtigt in etwa auch die zeitliche Reihenfolge (ISBN-Nummer, Strichcode und Einarbeitung ins Verzeichnis der Lieferbaren Bücher (VLB) sind beispielsweise keine Pflicht und daher als "OPTION" bezeichnet):

 

  1. Manuskript fertigstellen
  2. Korrektat (Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung)
  3. Lektorat (Stil, Zusammenhänge, Verständlichkeit)
  4. OPTION Werbewirksamer Text (z.B. für Rückseite des Buches)
  5. OPTION Bilder oder Illustrationen als Ergänzung der Kapitel
  6. OPTION Widmung, Prüfung und Einarbeitung
  7. OPTION Schlusswort
  8. OPTION Biografie (vom Autor)
  9. OPTION Endnoten oder Fußnoten (Erläuterungen)
  10. Impressum
  11. OPTION ISBN-Nummer
  12. OPTION Strichcode für die Rückseite des Buches (erleichtert Buchhandel den Verkauf)
  13. Bestimmung von Schrift, Papierqualität, Buchformat und Binde-Art
  14. Covergestaltung
  15. Preisfindung (gebundener Ladenpreis fürs Buch: private Käufer müssen immer den Ladenpreis bezahlen, Buchhandlungen erhalten Rabatt – meist 30%)
  16. Satz / Layout
  17. PDF-Druckdatei erstellen von Cover und Innenteil
  18. Mindestens 2 Musterbücher bestellen
  19. Korrekturlesen Musterbücher, Korrekturen einarbeiten in die Druckdatei
  20. Auflagenhöhe bestimmen und Druck beauftragen
  21. Nach Lieferung der Druckauflage sämtliche Exemplare auf Unversehrtheit kontrollieren, gegebenenfalls reklamieren
  22. OPTION Einarbeitung ins Verzeichnis der lieferbaren Bücher (VLB) (u.a. Cover, Urheber, Beschreibung, Umfang, Produktsprache, Schlagwörter, Thema-Klassifikation, Maße, Herstellungsland, Zolltarifnummer) (Hinweis: kein MUSS, die Inanspruchnahme verursacht regelmäßig Kosten und die Bestätigung der Lieferbarkeit mehrfach im Jahr)
  23. Spätestens 14 Tage nach Verfügbarkeit der Bücher 1 Pflichtexemplar an die Landesbibliothek und 2 Pflichtexemplare an die Deutsche Nationalbibliothek schicken mit frankiertem Rückumschlag und vorbereiteter Empfangsbestätigung
  24. Rechnungsformulare erstellen für private Kunden und für Buchhändler; auf die Durchnummerierung der Rechnungen achten (wg. Buchhaltung und Finanzamt)
  25. Text/Artikel und Fotos vom Autor für die Einreichung bei Zeitungen und für die Werbung im Internet (Websites, Facebook & Co.)
  26. Lesungen realisieren und diese strategisch choreografieren; ständig weitere Ideen entwickeln und durchführen

TIPPS

SIE BEFINDEN SICH AUF DER SHOP-SEITE DER TIPPS VOM BOOY-VERLAG BAD NAUHEIM

BOOY-VERLAG.de - RUBRIK TIPPS
BOOY-VERLAG.de - RUBRIK TIPPS

ÜBERSICHT ÜBER DAS ERWEITERTE GESAMTANGEBOT DES VERLAGS